Sonntag, 18. Juni 2017

Ambrakischer Golf - Anaktorio


Draußen vor der Küste zieht eine heftige Strömung mit über 40 kn vorbei und wir sind hier in Preveza gut aufgehoben. Deshalb fahren wir zum Abschluss unserer Rundreise mit unseren Gästen ein Stück in den Ambrakischen Golf. Nur 12 nm entfernt liegt im Süden das Dorf Anaktorio und nach 2,5 Std. Fahrzeit gehen wir hinter der Halbinsel geschützt vor Anker.

Auf dem Weg dorthin bietet sich uns die große Überraschung. Wir bekommen hier in diesem Golf 4 Delphine zu sehen, die offensichtlich auf der Jagd sind und sich nicht von uns stören lassen.

In der Bucht liegen schon 5 andere Schiffe, aber Platz ist hier genug und die Ruhe einfach unbeschreiblich. Wir ankern auf 8 mtr Tiefe und geniessen die Umgebung. Nach einer Schwimmrunde hängt jeder so ab, wie es ihm gefällt und Georg holt aus seinem Songbook wieder neue Stücke raus.

Morgen werden wir zurück nach Preveza fahren und nachmittags ist dann schon packen angesagt. Meine Güte, wie schnell doch 10 Tage dahin fliegen können....

Bild des Tages:

Die absolute Ruhe finden wir am Anker vor Anaktorio.