Samstag, 6. Mai 2017

Renovierung des Cockpits

Ich bin schon lange in der Planung unserem Cockpit etwas mehr schick zu geben. Ein Test mit traditionellem Yachtlack ist schon nach einer Saison unter griechischer Sonne verblichen. Ich will aber nicht jedes Jahr alten Lack abschleifen und wieder neuen in 3 - 5 Schichten auftragen.

Ein Test mit Woodskin von International auf unseren Namensschildern der Mare Liberum war sehr vielversprechend. Im Vorjahr habe ich damit den Rahmen unseres Heckfensters und die Bugverzierung gestrichen. Dieses Jahr ist das Cockpit dran und die erste Seite bringt schon ein wunderschönes Ergebnis.

Bild des Tages:

Vorher:


Nachher: