Dienstag, 19. Juli 2016

Gialova in der Bucht von Pylos

Die Bucht von Pylos ist ein riesiger Naturhafen, der uns einen wunderbaren und sicheren Liegeplatz beschert. Der Anker ist gut eingefahren und hält sehr gut auf dem Sandgrund. Hier ist absolut nichts und wir genießen diese absolute Ruhe. Eine Runde schwimmen wir zum nahen Strand hin und zurück. Dann müssen wir doch noch ins nächste Dörfchen um einige Vorräte aufzufüllen. Wir fahren amnördlichen Strand der Bucht entlang und gehen in Gialova an Land. Hier ist ein Campingplatz und der Verdacht liegt nahe, dass es hier dann auch einen Supermarkt geben wird. Treffer !! Und sogar direkt gegenüber einen Bäcker, der auch Grau- und Weißbrot hat. Von den süssen Teilchen in der Auslage will ich erst gar nicht schreiben. Hier würde ich es glatt 4  oder mehr Wochen aushalten....

Bild des Tages:

Zum Einkaufen mit dem Dingy nach Gialova.